yogaundpilates.de
Kundalini Yoga
Yoga auf dem Stuhl
YogaPilates
Yin Yoga
Business Yoga
Sat Nam Rasayan
Yoga Coaching
Texte
B├╝cher
Videos/DVDs
Links
Yoga Retreat
Yogareise
Feedback Reise
├ťber mich
Kontakt
Impressum
Datenschutzerkl├Ąrung

 

 

Yogareise

 

N├Ąchste Yogareise ins Paradies -

Kundalini meets Yin Yoga

 10. bis 17. M├Ąrz 2019

DSC01052

TOP-Thema: Nadis und Meridiane

  • zweimal t├Ąglich Yoga und Meditation
  • Kraft sch├Âpfen und sich mit neuer Energie aufladen
  • spazieren gehen, wandern, schwimmen, sonnen
  • lecker und vollwertig vegetarisch essen
  • Gemeinschaft genie├čen und Stille finden
  • tief entspannen und erholsam schlafen
DSC01067

Yoga authentisch und individuell f├╝r dich

Keine Vorkenntnisse erforderlich! Alles kann – nichts muss!


In den Yogaferien, die nun schon zum sechsten Mal in Folge stattfinden, gibt es ein abwechslungsreiches Programm – morgens beginnen wir den Tag mit Kundalini Yoga, abends lassen wir ihn ausklingen mit Yin Yoga. Eine fantastische Kombination aus Yin und Yang, Belebung und Entspannung! Der Unterricht findet im luftigen Yogaraum statt.
Dazwischen gibt es gen├╝gend Zeit f├╝r sch├Âne Gespr├Ąche, zum Relaxen, Spazierengehen, Schwimmen, f├╝r Massagen und um die Seele baumeln zu lassen … Oder um die liebliche Landschaft und den andalusischen Fr├╝hling zu genie├čen, w├Ąhrend in Deutschland noch Winter herrscht. 
 

DSC01060


Insgesamt 12mal 90 Minuten Yogaprogramm
8.15  bis 9.45 Uhr Kundalini Yoga, Tiefenentspannung, Mantra-Meditation
17.15 bis 18.45 Uhr Yin Yoga    


Kundalini Yoga
Kundalini Yoga hilft Menschen, die t├Ąglichen Anforderungen tatkr├Ąftig, gelassen und besonnen zu meistern. Ziel ist die nachhaltige Balance von K├Ârper, Geist und Seele durch Haltung, Bewegung, Konzentration, bewusste Atemf├╝hrung, Meditation. Kundalini Yoga  f├╝hrt zu einer bewussten Wahrnehmung, einem belastbaren K├Ârper und einem klaren Geist. Diese Yogaart ist von Yogi Bhajan 1968 in den Westen gebracht worden und unterscheidet sich wesentlich von Hatha Yoga.

Yin Yoga
Yin Yoga ist ein ruhiger Yogastil, der besonders im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Er ist jedoch nicht passiv, sondern wirkt ├╝ber lang gehaltene Dehnungen auf die Faszien, das tief liegende Bindegewebe, und stimuliert die Meridiane. Der Atem flie├čt ruhig, so dass sich im ÔÇ×Wohlf├╝hlschmerz”, der durch das Halten ausgel├Âst wird, Verklebungen und Verk├╝rzungen l├Âsen. Auch emotionale Traumata werden positiv beeinflusst. Hilfsmittel wie Bolster, Kissen und Gurte werden verwendet.

 
Top-Thema 2019: Meridiane und Nadis
Nadis sind Energieleitbahnen, ├Ąhnlich den Meridianen, die aus der chinesischen Medizin bekannt sind. Wir schauen uns in diesem Jahr das Konzept der Nadis mit den Hauptnadis Ida, Pingala und Shushumna an und praktizieren spezielle Kundalini Yoga Kriyas, die diese anregen; die abendlichen Yin Yoga-Sequenzen sprechen wesentliche Meridane an. 

 
Infos und Kosten

375 ÔéČ (inklusive 19 % Umsatzsteuer) f├╝r das Yogaprogramm, mit Anmeldung zu ├╝berweisen an Kerstin Harder-Leppert, Deutsche Kreditbank, IBAN:  DE46120300000017752536, BIC: BYLADEM1001.
625 ÔéČ f├╝r Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung inklusive Getr├Ąnke; Unterbringung im Zweibettzimmer mit Dusche/WC. EZ-Zuschlag 105 ÔéČ; oder DZ zur Einzelbenutzung plus 145 ÔéČ. 
Zimmer aus dem Reservierungskontingent gebe ich in der Reihenfolge der Anmeldung an die Teilnehmer weiter. Der Flug nach Malaga ist selbst zu buchen.

Seminarleitung: Kerstin Ravi Kirn Kaur Harder-Leppert, Kundalini Yoga Lehrerin seit 1996, Pilates-Trainerin, Sat Nam Rasayan Heilerin, vielfache Buchautorin (alle Yoga-B├╝cher erschienen im Nymphenburger Verlag, Herbig und bei Kosmos).
 
Kontakt:Tel. 040/60848882, mobil 0172/4114066

 Email: kerstin@yogaundpilates.de,
Website www.yogaundpilates.de
 

Stimmen von Teilnehmern und Feedback

Andalusien und die “Casa el Morisco”

 Die landschaftliche Sch├Ânheit Andalusien ist weltbekannt.  Ein spanischer Historiker f├╝hrt den Namen Andalusiens sogar auf eine Arabisierung der Bezeichnung Atlantis zur├╝ck. Hier, in der s├╝dlichsten Region Spaniens, gibt es die meisten Sonnentage auf dem europ├Ąischen Festland. Eine echte Alternative zum deutschen ÔÇ×Sommer“!

 Etwa 20 km ├Âstlich von M├ílaga (Flughafen) liegt die ÔÇ×Casa el Morisco“ in einem zum Meer hin offenen Tal. In diesem gr├╝nen Paradies, einem Ort der Ruhe und Entspannung, gedeihen subtropische Pflanzen wie Avocado, Feige, Banane, Mango und Hibiskus.

Die ÔÇ×Casa el Morisco“ verf├╝gt ├╝ber drei Yogar├Ąume, einen Salzwasser -Swimmingpool mit Solarw├Ąrmeanlage, Sauna, Liegewiesen, H├Ąngematten, ein gem├╝tliches Restaurant samt Terrasse mit Meerblick.

 Ein ÔÇ×Indischer Garten“ l├Ądt zum Tr├Ąumen ein, der ÔÇ×Garten der Sinne“ ist ein k├╝nstlerisch gestalteter Erlebnispark. Visuelle Eindr├╝cke erh├Ąltst du unter www.casaelmorisco.com. Der lange Strand an der K├╝stenstra├če von Benajarafe ist in 15 Minuten zu Fu├č zu erreichen. Hier gibt es kleine Restaurants, Gesch├Ąfte, Bank und Post.

 Das Essen ist lecker und abwechslungsreich - vegetarisch/vegane K├╝che mit frischen regionalen Produkten.

Essenszeiten

10 – 12 Uhr Fr├╝hst├╝cksb├╝ffet

12 – 18 Uhr Fr├╝chte der Saison/kaltes B├╝ffet

19 – 20 Uhr vegetarisches Abendb├╝ffet

Getr├Ąnke, wie Wasser, frisch gepresster Orangensaft, Bier (auch alkoholfrei) und Wein sind inbegriffen. Das Essen ist ├╝brigens ein Traum auf der Casa - auch wer normalerweise Fleisch isst, wird in dieser Woche nichts vermissen - oder es sich danach ganz abgew├Âhnen.