yogaundpilates.de
Kundalini Yoga
Business Yoga
Yoga auf dem Stuhl
YogaPilates
Sat Nam Rasayan
Yoga Coaching
yoga@home
Texte
Bücher
Videos/DVDs
Links
Yoga Retreat
Yogareise
Feedback Reise
Über mich
Kontakt
Impressum

 

 

Sat Nam Rasayan

Sat Nam Rasayan, die yogische Heilkunst

Sat Nam Rasayan bedeutet “€žFließen der Seele” und ist eine Jahrhunderte alte meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga. Sie ist sehr wirkungsvoll und entspannend. Da unser Alltag oftmals immer schnelllebiger, aufreibender und konfliktreicher wird, bietet Sat Nam Rasayan die Möglichkeit, Stille, Gelassenheit und tiefe Entspannung zu finden.

Sat Nam Rasayan ist eine Form der Meditation, bei der die Wahrnehmung erweitert und verfeinert wird. In einem spezifischen, transzendenten Bewusstseinszustand kann der Übende über Spüren, Zulassen und Annehmen die Lebenskraft, die fünf Elemente, die Muskeln, Nadis und Meridiane in ein Gleichgewicht bringen. Sat Nam Rasayan ermöglicht eine stabile, umfassende Tiefenentspannung beim Behandelten. Dadurch kann Heilung entstehen.

In dem Workshop gewinnen die Teilnehmer erste Erfahrungen damit, in einen meditativen Bewusstseinszustand der Stille zu gehen und sich auf dieser Ebene mit dem Patienten zu verbinden. Sat Nam Rasayan kann die Arbeit in beratenden und heilenden Berufen sehr gut unterstützen. Erfahrungen mit Yoga oder Ähnlichem sind erwünscht.

Workshop Anfänger 2017: 3.11./17.11./1.12., 15 bis 18 Uhr, Saselhaus.

Anmeldungen direkt beim Saselhaus: Tel 60171617 oder HIER

Private Heilbehandlungen: Terminvereinarung unter 040/60848882 oder kerstin@yogaundpilates.de.

 

Was ist Sat Nam Rasayan?

- Sat Nam Rasayan ist eine meditative yogische Heilkunst, die aus einer alten Tradition stammt und von Yogi Bhajan in Stille an Guru Dev Singh Khalsa weitergegeben wurde, der sie seit 1989 in Form einer mehrjährigen Ausbildung lehrt.

- In einem spezifischen transzendenten Bewusstseinszustand kann der Ausübende über Spüren, Zulassen und Annehmen die Lebenskraft, die fünf Elemente, die Muskeln, Nadis und Meridiane in ein Gleichgewicht zu bringen. Dadurch kann Heilung eintreten.

- Sat Nam Rasayan ist eine Form der Meditation, bei der jedoch kein Fokus – auf einen Konzentrationspunkt, eine spezielle Atmung und/oder ein Mantra – gehalten wird, sondern bei der die Wahrnehmung erweitert und verfeinert wird.

- Sat Nam Rasayan ermöglicht eine stabile, umfassende Tiefenentspannung beim Behandelten – dem „Patienten“ -, durch den (Selbst-)heilungsprozesse angeregt werden.

- Sat Nam Rasayan heilt durch Stille, Schweigen, das praktizierte Nichts, auch „Shunia“ genannt, einen Zustand, indem der Geist schweigt und das Universum in Behandler und Behandelten einfließen kann. 

 

“Im Sat Nam Rasayan entwickelst du deine Sensibilität und am Anfang fliegst du. Es ist, als ob die Tür zu war und auf einmal geht sie auf und da vor dir ist das ganze Universum. Wenn du in Sat Nam Rasayan hineinwächst, wird dir jede Erfahrung in deinem Leben wie eine unendliche Möglichkeit vorkommen. Das ist die Charakteristik des neutralen Geistes." Guru Dev Singh